Fortis Kühlsysteme

robuste und zuverlässige Kühl-Heiz-Einheiten

Unser Fortis-Kühlsystem deckt Leistungsbereiche zwischen 2 kW und 400 kW ab, um konstante Temperaturen von -80°C bis 300°C realisieren und halten zu können. Hierfür werden verschiedene Kühlmittel wie Wasser, Luft, Glykolmischung oder Thermoöl eingesetzt. Die Anlagen sind vollständig verschweißt und in Edelstahl ausgeführt, um eine lange Lebenszeit zu garantieren. Die Steuerung kann sowohl integriert als auch alleinstehend erfolgen. Für alle System können kurzfristig Störungen per Fernwartung identifiziert werden.

Das Fortis-System für eine Vielzahl an Anwendungen

Die Fortis Kühl-Heiz-Einheit deckt Temperaturen von -100°C bis +300°C ab und eignet sich so für verschiedenste Anwendungsbereiche. Ob Kühlungen in der Produktion (inline) oder die Temperatur in ganzen Hallen reguliert werden soll, unsere Systeme sind in verschiedensten Industriezweigen im Einsatz und ermöglichen eine zuverlässige sowie energieeffiziente Regulation der Temperatur.

Hauptmerkmale

variable Leistungsbereiche
von 2 kW bis 400 kW
variable Temperaturbereiche
von -30°C bis 300°C
verschiedene Trägermedien
Wasser, Glykolmischung, Thermoöl
Umweltfreundlich
Einsatz von 407F/R407A Kühl-Gasen

Sie haben Fragen zu Ihrer Anwendung? Sprechen Sie uns an!


Ansprechpartner

Verena Jansen
Technischer Vertrieb
Micha Menzel
Technischer Vertrieb