Graumaßstäbe

TCC und JIS Standards Carl von Gehlen Spezialmaschinen

Graumaßstäbe werden eingesetzt, um die Farbänderung eines Prüflings oder das Anbluten eines ungefärbten Begleitgewebes visuell beurteilen und auf einer Skala einordnen zu können.

Die ISO-konformen Graumaßstabe werden verwendet zur Bewertung der Änderung der Farbe und zur Bewertung des Anblutens. Jeder dieser Graumaßstäbe weißt fünf Stufen auf, wobei auch Halbstufen angezeigt werden. Graustufe 1 bedeutet dabei eine sehr hohe Abweichung und Graustufe 5, dass keine Abweichung vorliegt.

Unsere Graumaßstäbe werden in Übereinstimmung mit der ISO 105-A02 und der ISO 105-A03 gefertigt. Wir liefern auch äquivalente Graumaßstäbe, die mit den jeweiligen amerikanischen bzw. japanischen Standards übereinstimmen.

Graumaßstab zur Bewertung der Änderung der Farbe

  • Graumaßstab zur Bewertung der Änderung der Farbe
  • mit Halbstufen (siehe Abbildung in der Bildergalerie)
  • zweiseitig bedruckt in Schiebemaske mit Schutzetui
  • nach ISO 105-A02: Farbechtheitsprüfungen von Textilien,
    Teil A02: Graumaßstab zur Bewertung der Änderung der Farbe

Graumaßstab zur Bewertung des Anblutens

  • Graumaßstab zur Bewertung des Anblutens
  • mit Halbstufen (siehe Abbildung in der Bildergalerie)
  • zweiseitig bedruckt in Schiebemaske mit Schutzetui
  • nach ISO 105-A03: Farbechtheitsprüfungen von Textilien
    Teil A03: Graumaßstab zur Bewertung des Anblutens

ISO

Ref.-Nr. Beschreibung Packungsgröße
766-200 Graumaßstab für Änderung der Farbe nach ISO 105 A02 1 Stück
766-201 Graumaßstab für Anbluten nach ISO 105 A03 1 Stück

JIS - janpanischer Standard

Ref.-Nr. Beschreibung Packungsgröße
766-205 Graumaßstab für Änderung der Farbe nach JIS 1 Stück
766-204 Graumaßstab für Anbluten nach JIS 1 Stück

AATCC

Ref.-Nr. Beschreibung Packungsgröße
766-512 Graumaßstab für Farbänderung nach AATCC 1 Stück
766-513 Graumßastb für Anbluten nach AATCC 1 Stück
766-510 AATCC Chromskala (9 Stufen) 1 Stück

* Pflichtfelder

Bildergalerie

Downloads

 Graumassstaebe.pdf