Nachleuchtende Markierungssysteme

Nachleuchtende Produkte Markierungssysteme Leuchtmarkierungen Carl von Gehlen Spezialmaschinen

Um stark strapazierte Flächen zum Beispiel auf Werks- oder Flughafengeländen mit nachleuchtenden Orientierungshilfen zu versehen, bietet sich der Einsatz eines nachleuchtenden Markierungssystems an. Dieses Markierungssystem besteht aus 3 Schichten, nämlich einer Grundierung, der Leuchtschicht und einem Klarlack. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Für die nachleuchtende Schicht kann entweder eine Farbe verwendet werden oder aber eine Kaltplastik. Für welche Variante man sich entscheidet, hängt vom Grad der Beanspruchung des Untergrundes ab. Das Markierungssystem mit der Kaltplastik verfügt über einen höheren Abriebwiderstand und eine höhere Leuchtkraft.

Wie alle nachleuchtenden Produkte funktioniert auch das nachleuchtende Markierungssystem über das Prinzip des sogenannten Lichtrecyclings, das heißt, es findet unter Lichteinfluss eine Aufladung der enthaltenen Nachleuchtpigmente statt, und die gespeicherte Energie wird bei Dunkelheit in Form von Licht wieder abgegeben.

Anwendungsbereiche

  • Sicherheitsmarkierungen in Werkshallen
  • Fahrflächenmarkierungen
  • Fußgängermarkierung auf Industriegelände
  • Hindernismarkierung

Hauptmerkmale

  • Eigenschaften
    - Aus 3 Schichten bestehendes 2-Komponentensystem auf Lösungsmittelbasis (1. Schicht: Grundierung, 2. Schicht: Farbe bzw. Kaltplastik, 3. Schicht: Klarlack)
    - Zugabe eines Härters erforderlich
    - Geeignet für Beton, Pflastersteine, Naturstein, Bitumen, bituminöse Untergründe, Kunstharzböden, diverse andere Untergründe nach Haftungstest
    - Langes Nachleuchten bei entsprechender vorheriger Energieaufladung
  • Farbton
    - Verfügbar in Grün-Gelb und Aqua
  • Verarbeitung
    - 2K Markierungsfarbsystem: spritzbar mit üblichen Markierungsmaschinen
    - 2K Markierungskaltplastik: Auftrag per Hand oder Spachtelmaschine
    - Wichtig: gleichmäßiger Auftrag, Untergrund muss sauber und trocken sein!
  • Leuchtstärke
    - Leuchtkraft nach 10 Stunden vergleichbar mit Vollmondlicht
    - Abklingdauer Kaltplastik Grün-Gelb bei 1,5 mm Auftragsstärke: 4000 Minuten
    - Abklingdauer Kaltplastik Aqua bei 1,5 mm Auftragsstärke: 4200 Minuten
    - Abklingdauer Kaltplastik Grün-Gelb bei 3 mm Auftragsstärke: 6000 Minuten
    - Abklingdauer Kaltplastik Aqua bei 3 mm Auftragsstärke: 6000 Minuten
    - Abklingdauer Markierungsfarbe Grün-Gelb: 3000 Minuten
    - Abklingdauer Markierungsfarbe Aqua: 2000 Minuten
    - Abklingdauer: Zeit, nach der die Leuchtdichte auf 0,3 mcd/m2 (etwa den 100-fachen Wert der Sehgrenze) abgesunken ist

* Pflichtfelder

Bildergalerie

Datenblatt

 Datenblatt