Nachleuchtender Sicherheitshelm

Sicherheitshelm Nachleuchtender Helm Leuchthelm Arbeitsschutz Carl von Gehlen Spezialmaschinen

Der nachleuchtende Sicherheitshelm leistet einen entscheidenden Beitrag zur Arbeitssicherheit, da er eine zweifache Schutzfunktion erfüllt. Zum einen schützt er generell den Kopfbereich vor Verletzungen, zum anderen ermöglicht er durch das Nachleuchten im Dunkeln ein besseres Sehen und vor allem auch Gesehenwerden. Dies ist insbesondere von großem Vorteil bei Lichtausfällen in Betrieben, in Bergwerken und auf Baustellen. In Unfallsituationen können so auch verletzte Personen, die den nachleuchtenden Sicherheitshelm tragen, bei Dunkelheit schneller gefunden werden, was möglicherweise eine entscheidende Zeitersparnis bei der Rettung einbringt.

Auch beim nachleuchtenden Sicherheitshelm greift das Prinzip des Lichtrecyclings, das heißt, unter Lichteinfluss laden sich die enthaltenen Nachleuchtpigmente auf, und die gespeicherte Energie bei wird Dunkelheit in Form von Licht wieder abgegeben.

Anwendungsbereiche

  • beim Betreten von dunklen Lagerstätten
  • bei Lichtausfall in Betrieben, Bergwerken, etc.
  • zum besseren Auffinden von verletzten Personen bei Dunkelheit

Hauptmerkmale

  • Eigenschaften
    - hoher Tragekomfort durch 6-Punkt-Innenausstattung aus Textilien
    - optimale Zirkulation durch Belüftungsschlitze an der Oberseite
    - Einstellbar für Kopfumfang von 54 bis 62 cm
    - Gewicht: 0,32 kg
    - Haltbarkeit: ca. 6 Jahre
  • Farbton
    - Grün-Gelb
  • Leuchtstärke
    - Abklingdauer: 3000 Minuten
    - Abklingdauer: Zeit, nach der die Leuchtdichte auf 0,3 mcd/m2 (etwa den 100-fachen Wert der Sehgrenze) abgesunken ist

* Pflichtfelder

Bildergalerie