Rückblick „Aachen-Dresden-Denkendorf International Textile Conference“ 29.-30.11.2018

 

Zwei Tage prall gefüllt mit Produkten, Lösungen und Fachvorträgen rund um neue Technologien, Trends und Qualitätsprüfung von Textilien: Vom 29. bis 30 November 2018 fand in Aachen die „Aachen-Dresden-Denkendorf International Textile Conference“ statt, welche zu den wichtigsten Textiltagungen in Europa zählt.

 

Flexibel und variabel - Begeisterung für das Wet-Martindale "DurAbrasion"

Unter den präsentierten Produkten stand vor allem eines im Mittelpunkt: Das Mini-Martindale DurAbrasionmit 2 Stationen von James Heal - ein flexibler Abriebtester, welcher eine große Bandbreite an Produkten prüfen kann, wie z.B. Textilien, Leder, Schnürsenkel, Gurte, Seile, Holz, Laminate, Farben, Lacke, beschichtete Druckerzeugnisse, etc.  Als Wet-Martindale prüft es unter Wasser die Abriebbeständigkeit von z.B. Schuhwerk und wasserabweisender Bekleidung.

Großes Interesse zeigten die Messebesucher an dem Trocken- und Nassabrieb von technischen Textilien, was wir mit dem DurAbrasion live an unserem Stand demonstrierten.

Wir zeigten speziell den Trocken- und Nassabrieb von Filtermaterial im direkten Vergleich: Interessant ist der enorm unterschiedliche Abrieb des Filtermatierals.

 

Visuelle Qualitätskontrolle - Digitale berührungslose Farbmessung mit dem DigiEye

Große Aufmerksamkeit bekam auch das DigiEye von Verivide, welches Farben und Oberflächen misst. Es arbeitet digital und berührungslos und wertet die Farben mit einer umfangreichen Software aus. Die Ergebnisse können jederzeit wieder aufgerufen werden und Farben lassen sich problemlos quantifizieren.

Wir sagen danke für Ihr zahlreiches Kommen, Ihr großes Interesse an uns und unseren Produkten, Ihre freundlichen Anfragen und das positive Feedback unserer bestehenden Kunden!

Zurück